kfm

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Zu unseren Studienfahrten: Das sollten Sie beachten!

Damit eine Studienfahrt stattfinden kann, sollte die Teilnehmerzahl mindestens 14 Personen umfassen. Bei einer geringeren Beteiligung behält sich das kunstforum matthäus vor, die Fahrt abzusagen. Sollte dieser Ausnahmefall eintreten, werden die Teilnehmer spätestens drei Wochen vor Beginn der Fahrt informiert.

Einige Studienfahrten schließen ein anstrengendes Besichtigungsprogramm ein. Gegenseitige Hilfsbereitschaft unter den Teilnehmern des kunstforum matthäus ist selbstverständlich. Allerdings kann Teilnehmern, die den körperlichen Anforderungen (z.B. steilen Treppen, langen Fußwegen, Begehung von Ruinen etc.) aus eigener Kraft nicht gewachsen sind, nicht garantiert werden, alle Besichtigungen oder die Studienfahrt insgesamt mitmachen zu können. Wenn Zweifel bestehen, ob Sie den Belastungen einer Studienfahrt gewachsen sind, sollten Sie unbedingt noch vor der Anmeldung im Büro des kunstforum matthäus nachfragen und gegebenenfalls eine Begleitperson mit anmelden.

Im Preis der Studienfahrt sind eingeschlossen – wenn nicht anders angegeben – die Beförderungskosten, Unterbringung und Halbpension sowie die wissenschaftliche Begleitung der Studienfahrt durch den im Programm vorgesehenen Studienleiter (der im begründeten Ausnahmefall ersetzt werden kann) sowie ein Vorbereitungs- und ein Wiedersehenstreffen. Auch sind – wenn nicht anders angegeben – die Eintrittsgelder und Führungsgebühren für die im Programm angekündigten Besichtigungen sowie die dazu notwendigen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Preis der Studienfahrt enthalten.

Sollten sich Beförderungskosten (z.B. wegen steigender Ölpreise), Abgaben für bestimmte Leistungen, wie insbesondere Hafen- oder Flughafengebühren, Sicherheitsgebühren im Zusammenhang mit der Flugbeförderung, Einreise-, Aufenthalts- oder öffentlich-rechtliche Eintrittsgebühren, nach Vertragsschluss mit dem Teilnehmer auf Grund von Umständen erhöhen oder neu entstehen, die vom kunstforum matthäus nicht zu vertreten sind, behalten wir uns vor, den Preis der Studienfahrt zu erhöhen. Der Preis der Studienfahrt darf höchstens um den Betrag erhöht werden, welcher der Kostenerhöhung entspricht, die für die gebuchte Studienfahrt durch die Erhöhung der vorgenannten Kostenarten nach Vertragsschluss mit dem Teilnehmer eingetreten ist. Die Preiserhöhung ist nur zulässig, wenn zwischen dem Vertragsschluss und dem Beginn der Studienfahrt ein Zeitraum von mehr als 4 Monaten liegt. Das kunstforum matthäus hat dem Teilnehmer eine etwaige Preiserhöhung unverzüglich nach Kenntnis des Änderungsgrundes, jedoch spätestens bis zum 21. Tag vor Beginn der Studienfahrt unter Angabe der Gründe mitzuteilen.
Erhöht sich der Preis der Studienfahrt um mehr als 5%, so ist der Teilnehmer der Fahrt berechtigt, ohne Zahlung einer Entschädigung vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss unverzüglich gegenüber dem kunstforum matthäus erklärt werden.

Eine Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich, sobald der Vertragsschluss erfolgt ist. Das ist der Fall, sobald wir die Anmeldung schriftlich bestätigt haben und das vom Teilnehmer unterschriebene Anmeldeformular beim kunstforum matthäus vorliegt. Durch seine Unterschrift verpflichtet sich der Teilnehmer, innerhalb von 14 Tagen nach der vorstehenden Anmeldebestätigung und nach Erhalt des Sicherungsscheines gemäß §651k Bürgerliches Gesetzbuch eine Anzahlung von 50,- € auf unser Konto bei der Evangelischen Bank, Kassel (IBAN DE69 5206 0410 0006 4264 68) zu leisten. Der restliche Preis der Studienfahrt muss 30 Tage vor Beginn der Fahrt auf dem vorstehenden Konto des kunstforum matthäus eingegangen sein.

Die Hin- und Rückfahrt zum bzw. vom Zielort erfolgt bei Busfahrten in klimatisierten Komfort-Bussen mit Toilette, bei Bahnfahrten als Gruppenfahrt 2. Klasse und bei Flügen in der Economy-Class.

Die Unterbringung erfolgt in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels, die – wenn nicht anders angegeben – einem 3- oder 4-Sterne-Standard nach jeweiliger Landeskategorie entsprechen.

Wer durch persönliche Empfehlung eine andere Person zur Erstteilnahme an einer Studienfahrt gewinnt, kann dafür bei einer künftigen Studienfahrt eine Ermäßigung in Anspruch nehmen. Sie errechnet sich nach dem Preis jener Studienfahrt, an der die geworbene Person teilgenommen hat. Dabei umfasst der Nachlass 10% bezogen auf den Preis für eine Person bei Inanspruchnahme eines Doppelzimmers.

Wir erinnern daran, dass wir seit 2015 keine Treuepunkte mehr vergeben und angesammelte Treuepunkte nur noch bis Ende 2016 zur Erlangung eines Rabatts eingelöst werden können. Um im Jahre 2016 eine Studienfahrt zu einem ermäßigten Preis mitmachen zu können, benötigt man für jeden Tag einer Studienfahrt fünf angesammelte Treuepunkte. Mit anderen Worten:

- Für eine 3-tägige Studienfahrt benötigt man 3 x 5 = 15 Treuepunkte.
- Für eine 4-tägige Studienfahrt benötigt man 4 x 5 = 20 Treuepunkte
- Für eine 5-tägige Studienfahrt benötigt man 5 x 5 = 25 Treuepunkte usw.

Die Ermäßigung durch Treuepunkte beträgt 10% bezogen auf den Preis für eine Person bei Inanspruchnahme eines Doppelzimmers. 

Wir bitten um Verständnis, dass Ermäßigungen durch Treuepunkte nicht mit der obigen Werbeprämie kombinierbar sind.

 

Bei Rücktritt eines angemeldeten Teilnehmers vor Beginn der Studienfahrt werden folgende Gebühren erhoben:

- Mindestrücktrittsgebühr: 50,- EUR

- bis zum 180. Tag vor Abfahrt: 50,- EUR

- vom 179. bis zum 41. Tag vor Abfahrt: 15 % des Preises der Studienfahrt

- vom 40. bis zum 31. Tag vor Abfahrt 20 % des Preises der Studienfahrt

- vom 30. bis zum 21. Tag vor Abfahrt: 25 % des Preises der Studienfahrt

- vom 20. bis zum 15. Tag vor Abfahrt: 30 % des Preises der Studienfahrt

- vom 14. bis zum 8. Tag vor Abfahrt: 50 % des Preises der Studienfahrt

- vom 7. bis zum letzten Tag vor Abfahrt: 65 % des Preises der Studienfahrt

- bei Nichtantritt der Reise: 80 % des Preises der Studienfahrt

 

Wir empfehlen daher dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, eventuell auch einer Reisekrankenversicherung!

Unsere Bankverbindung: Evangelische Bank Kassel

IBAN DE69 5206 0410 0006 4264 68

BIC GENODEF1EK1

 

Was Sie zu unseren Tagesfahrten wissen müssen

Für die Teilname ist eine vorherige Festanmeldung erforderlich!
Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich um Busfahrten. Auf vielfachen Wunsch bieten wir in der Regel auch 2016 jeweils zwei Abfahrtsorte an: Hauptbahnhof/Kirchenallee (Straßenseite des Hauptbahnhofs, Haltestreifen für Stadtrundfahrten- und Reisebusse parallel zum PKW-Parkplatz) und Matthäuskirche (Achtung – Reihenfolge je nach Fahrtziel wechselnd!). Aus organisatorischen Gründen müssen wir Sie bitten, sich bei der Anmeldung auf einen der Abfahrtsorte festzulegen! Der Teilnahmepreis (bitte unterschiedliche Preise beachten!) wird im Bus kassiert. Kosten für ein Mittagessen sind nicht im Preis enthalten.
Rücktrittsgebühren:
- vom Tag der Anmeldung bis einschließlich 3. Tag vor dem Fahrttermin 5,- €,
- am vorletzten und letzten Tag vor der Fahrt 15,- €,
- bei Absage am Tag der Fahrt oder Nichterscheinen der volle Preis.

Änderungen einzelner Programmpunkte müssen wir uns vorbehalten.

 

Was Sie zu unseren Seminare und Ausstellungsführungen wissen müssen
Vorherige Festanmeldung erforderlich! Der Kostenbeitrag wird vor Ort bar vom Studienleiter eingesammelt.