Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Studienfahrten im April 2018

03.04.2018 - 08.04.2018

Zwischen Leipzig und Chemnitz: Altenburg und das Pleißenland

Die Region zwischen Leipzig und Chemnitz wird gemeinhin mit Braunkohlen-Tagebau, nicht aber mit Kunst in Verbindung gebracht – zu Unrecht! Eine erste Blütezeit erlebte sie schon im 12. Jh., als Barbarossadas Reichsterritorium Pleißenland mit Altenburgals Hauptort aufbaute.

Details >
Altenburg: Rote Spitzen
Foto: wikimedia commons, Lucas Friese
Altenburg: Rote Spitzen Foto: wikimedia commons, Lucas Friese
04.04.2018 - 07.04.2018

Ausstellungsfahrt Gabriele Münter und Paul Klee in München

Große Sonderausstellungen im Lenbachhaus München und in der Pinakothek der Moderne:

Gabriele Münter: „Malen ohne Umschweife“

Paul Klee: „Konstruktion des Geheimnisses“

Diese kurze, intensive Studienreise verbindet beide Ausstellungen - auf nach München!

Details >
12.04.2018 - 15.04.2018

Manhattan an der Maas: Rotterdam als Mekka zeitgenössischer Architektur

Die Stadt an der Nieuwe Maas wurde seit dem 19. Jh. zur Spielwiese für Architekten, ermöglicht durch den Aufstieg des Hafens. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg, aber vor allem danach setzte man in Rotterdam auf markante Hochhausbauten. Heute wird das stadtnahe ehemalige Hafengebiet, in dem viele bekannte Architekten und Architekturbüros markante Bauten errichteten, Manhattan an der Maas genannt.

Details >
Kubushäuser
Foto: Katrin Plümpe
Kubushäuser Foto: Katrin Plümpe
19.04.2018 - 25.04.2018

Lothringen. Mittelalter und Jugenstil in Metz und Nancy

Jahrhundertelang lag Lothringen/Lorraine im Spannungsfeld zwischen Frankreich und Deutschland. Metz war schon im Merowingerreich ein wichtiges Zentrum. Nancy, die zweitgrößte Stadt Lothringens, bezaubert mit grandiosen Platzräumen des 18. Jhs., die zum UNESCO-Welterbe zählen. Um 1900 gehörte die Stadt zu den Zentren des Art nouveau (Jugendstil).

Details >
Metz: Detail des Portals der Kathedrale
Foto: Andreas Cante
Metz: Detail des Portals der Kathedrale Foto: Andreas Cante
29.04.2018 - 08.05.2018

Portugal entdecken: von Porto nach Coimbra

Schwerpunkt dieser Reise ist die nördliche Hälfte Portugals: von Porto über Guimarães, Braga und Viseu geht es in die alte Universitäts- und Königsstadt Coimbra. Hier im Norden steht die historische Wiege des Landes, hier lernt man die spannende Geschichte und hochrangige Kunst und Kultur Portugals bestens kennen. Und auch die vom Atlantik geprägte Landschaft zwischen den Flüssen Minho, Douro und Mondego ist reizvoll und abwechslungsreich!

Details >
Stadtpanorama von Porto
Foto: Behringer-Touristik Bilddatenbank
Stadtpanorama von Porto Foto: Behringer-Touristik Bilddatenbank
12/17 - 1/18 - 2/18 - 3/18 - 4/18 - 5/18 - 6/18 - 7/18 - 8/18 - 9/18 - 10/18 - 11/18