Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Köln. Die romanischen Kirchen und der Dom

12.08.2019 - 16.08.2019

Dauer: 5 Tage, mit Bahn

Leitung: Dr. Jochen Schröder

Preis  p.P . im DZ (Ü/HP) 799,- €

EZ-Zuschlag 92,- €

(inkl. Eintritte und ÖPNV-Fahrten

Auf zur Hauptstadt der Romanik! Der legendäre Kölner Kirchenkranz ist wieder einmal unser Ziel. Im 12. Jh. entstanden hier die Hauptwerke der Romanik, deren Besonderheit die Vorliebe für Trikonchos und Zwerggalerie ist. Reich? Üppig? Überprachtvoll? Viel zunächst Seltsames wird aus der Tradition heraus verständlich. An einem Ausflugstag beziehen wir die zugehörigen Bauten im Bonner Umland in unsere Vergleiche ein und werfen einen Blick auf den Petersberg, wo Adenauer seinerzeit vor dem Photo rasch auf den Teppich trat. Die Kirchenschätze mit den berühmten Reliquienschreinen, die erhaltenen bauzeitlichen Fresken und Glasmalereien, die Bauskulptur und die Skulpturen im Schnütgenmuseum zeigen die ganze Pracht der sogenannten Rheinischen Romanik. Dem war nun zur Mitte des 13. Jhs. nur etwas ganz Neues entgegenzustellen: Die französische Avantgarde des Kölner Doms. Hier erleben wir eine besondere Führung mit einem der profundesten Domkenner aus der Dombauverwaltung. Ein Hochgenuss!

HIERZU SEMINAR AM 25.5.

PROGRAMM (Änderungen und Umstellungen vorbehalten!)
Mo 12.8.
Bahnfahrt Hamburg – Köln; Hotelbezug (zentrales 3-Sterne-Haus); Besichtigung von St. Gereon und Maria im Kapitol.
Di 13.8.
Maria Lyskirchen und St. Georg; nachmittags St. Pantaleon, St. Severin.
Mi 14.8.
St. Aposteln, Schnütgenmuseum; nachmittags St. Ursula, St. Kunibert.
Do 15.8.
Groß St. Martin; Busausflug nach Schwarzrheindorf und Heisterbach.
Fr 16.8.
Dombesichtigung (mit Chorgestühl und Chorschrankenmalereien), St. Andreas; Bahnfahrt Köln – Hamburg.

Für die Studienfahrt anmelden >