Tagesfahrt

Lüne und Lüneburg

22.09.2021

Beginn: Busfahrt, 8 Uhr ab Matthäuskirche, 8.20 Uhr ab Hauptbahnhof/Kirchenallee

Leitung: Dr. Jochen Schröder

Teilnahmepreis: 70,-€

Die Salzstadt mit dem stolzen mittelalterlichen Gepräge ihres Rathauses und der drei Kirchen mag für Heinrich Heine die Residenz der Langeweile gewesen sein, doch stellen wir inzwischen hier noch ganz andere Ansprüche. Die wunderbar erhaltenen Backsteinhäuser, noch nach dem Krieg lange ernstlich nur von der Neuerungssucht bedroht, machen heute Lüneburg zum besten Beispiel einer historischen Stadtgestalt. Im Kloster Lüne betrachten wir außer Kirche und Uhlenflucht die Ausstellung der Klostergewebe und -stickereien, die vom 13. bis 16. Jh. datieren. Durch den kurzen Anfahrtsweg bleibt spätnachmittags noch Zeit zum Besuch der Kapelle in Adendorf mit neo-orphistischen Fenstern von Werner Petzold.