Studienfahrten im Mai 2022

03.05.2022 - 08.05.2022

Fryslân und Groningen

Die beiden Nordprovinzen der Niederlande waren einst Teile der Magna Frisia (Großfriesland), die ihre Blüte im 7. Jh. erlebte, als die Friesen den Handel entlang der Nordseeküste beherrschten. Im 8. Jh. wurden sie zwar dem Frankenreich angeschlossen, behielten aber für Jahrhunderte einen als „Friesische Freiheit“ verklärten Sonderstatus. Auch die Stadt Groningen erreichte weitgehende Autonomie. Bis heute künden eindrucksvolle romanogotische Kirchen vom Selbstbewusstsein der Landgemeinden.

Details >

03.05.2022 - 13.05.2022

Gartenkunst und Künstlergärten in der Toskana

Gärten versinnbildlichen unsere Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies. Ebenso wie Malerei, Bildhauerei, Architektur und Dichtung, gibt die Gartenkunst dem Betrachter und Spaziergänger Anlass zum Träumen und Staunen, zum Innehalten und zur Erkenntnis. Vielleicht sogar auf eine unvergleichlich intensivere Weise, denn mit dem Duft der Pflanzen, dem Rauschen des Windes, dem Plätschern des Wassers und dem warmen Licht der Sonne spricht sie alle Sinne an.
Eingebettet in die frühlingshafte Landschaft der Toskana, wollen wir die Gartenkunst von der Renaissance bis zur Moderne erleben.

Details >
© Behringer Touristik - wg
© Behringer Touristik - wg

18.05.2022 - 22.05.2022

Kaiserdome am Rhein

Am Mittelrhein reihen sich jene berühmten Dome aneinander, die zu den Höhepunkten der deutschen Romanik gezählt werden. Vom Dombau des Mainzer Erzbischofs Willigis bis zu den üppigen Formen des Wormser Domes herrscht hier ein hochgestimmter, wahrhaft kaiserlicher Stil.

Details >
© Jochen Schröder
© Jochen Schröder

24.05.2022 - 30.05.2022

Toulouse und Höhepunkte der Kunst im Languedoc

Durchstreift man die Altstadt von Toulouse, so wird augenscheinlich, warum sie „la ville rose“ – die „rosenrote Stadt“ genannt wird: Ihre Kirchen und Klöster, Kaufmannspaläste und Bürgerhäuser erscheinen in den warmen und sanften Tönen des südlichen Ziegelsteins, der seit alters die Baukultur bestimmt. Auf Tagestouren lernen wir kunsthistorische Höhepunkte im Languedoc kennen.

Details >
© Michael Rüdiger
© Michael Rüdiger

29.05.2022 - 05.07.2022

Estland im Sommer: Tallinn und Tartu

Mit Tallinn und Tartu besuchen wir die beiden bedeutendsten Städte Estlands. Die gut erhaltene mittelalterliche Hansestadt Tallinn zeugt mit Stadtbefestigung und reich ausgestatteten Kirchen von der Blüte im 15. Jh. Das vom Klassizismus geprägte Tartu ist Sitz der ältesten Universität des Baltikums.

Details >
© Behringer Touristik
© Behringer Touristik

30.05.2022 - 03.06.2022

Lolland – Falster – Møn

Lolland und Falster kennen viele nur von der Durchfahrt auf dem Weg nach Kopenhagen oder weiter nach Schweden. Allenfalls Møn, die kleinste der drei Inseln, dürfte manchen wegen ihrer landschaftlichen Schönheit ein Begriff sein. Doch auch kunst- und kulturgeschichtlich bieten die Inseln viel Interessantes.

Details >


Nächster Monat >
JANFEBMÄRAPR MAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ