Studienfahrten im Juni 2021

09.06.2021 - 13.06.2021

Auf den Spuren der Ottonen

Das Harzvorland hatte seine ganz große Zeit vor rund tausend Jahren, als Heinrich in Quedlinburg am Vogelherde saß und sich allerlei zutraute („Er wußt‘ es ja, er sei der Mann“). Durch sich und die Seinen brachte man das Land empor, gründete Dome, Klöster und Stifte und trieb hohe Politik.

Details >
Stiftskirche Gernrode
© Jochen Schröder
Stiftskirche Gernrode
© Jochen Schröder

15.06.2021 - 18.06.2021

Leipzig zum Bachfest

Nur wenige Städte atmen so viel Musikgeschichte wie Leipzig. Das Bachfest ist Anlass für eine Reise in diese faszinierende Stadt, die nicht nur Musiker, sondern auch bildende Künstler hervorgebracht hat und durch die Neue Leipziger Schule in der Gegenwart in aller Munde ist.

Details >
Thomaskirche von Osten
© Marcus Cante
Thomaskirche von Osten
© Marcus Cante

20.06.2021 - 25.06.2021

Künstlerkolonien in Mecklenburg-Vorpommern. Mit Schiffsausflug nach Hiddensee

„Hinaus in die Landschaft!“ – das war das Motto vieler Künstler in der zweiten Hälfte des 19.Jhs. Das einfache Leben in einer unberührten, ursprünglichen Natur bot ideale Voraussetzungen auf der Suche nach einer neuen Kunst: der Freilichtmalerei.

Details >
Leuchtturm auf Hiddensee
© Andreas Cante
Leuchtturm auf Hiddensee
© Andreas Cante

23.06.2021 - 27.06.2021

Zauberhafte Kunst: Der Genter Altar - mit Besichtigung von Gent, Brügge und Kortrijk

Nach langjähriger Restaurierung wird nun das Initialwerk der burgundischen Malerei stolz wieder im Zusammenhang präsentiert: Der Genter Altar der Brüder van Eyck von 1432. Die Fachleute beseitigten viele seit dem 16. Jh. aufgebrachte Retuschen und gaben fast dem halben Altar – freilich oft den Hintergründen – die wiederaufgedeckte Erstoberfläche zurück.

Details >
© Jochen Schröder
© Jochen Schröder


Nächster Monat >
JANFEBMÄRAPR MAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ