Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Ausstellungsfahrt Gabriele Münter und Paul Klee in München

04.04.2018 - 07.04.2018

Dauer: 4 Tage, mit Flug

Leitung: Dr. Ulrike Müller-Heckmann

Preis p.P. im DZ (Ü/HP) 864,-€

EZ-Zuschlag 129,-€ (inkl. Eintritte)

Erstmals wird das umfassende Gesamtwerk von Gabriele Münter gezeigt und mit rund 200 Werken ihr überragendes malerisches Talent, ihr Gespür für komplexe Bildkompositionen und ihre Experimentierfreudigkeit verdeutlicht. Nicht nur die Gemälde aus der wichtigen Schaffenszeit des „Blauen Reiter“, sondern auch Zeichnungen und frühe Fotoarbeiten vermitteln ein facettenreiches Bild der 1877 geborenen Künstlerin. Ein Besuch der ständigen Ausstellung des Lenbachhauses, deren großartige Sammlung aller Künstler des „Blauen Reiter“ (Kandinsky, Marc, Macke, Werefkin, Jawlensky, Klee) auf die großzügige Schenkung Gabriele Münters zurückgeht, rundet das Bild. Dem Künstlerpaar Münter-Kandinsky spüren wir auf einem Ausflug nach Murnau nach, wo wir das sog. „Russenhaus“ besuchen und im Griesbräu einkehren. Meisterwerke des gemeinsamen Künstlerkollegen Paul Klee erleben wir in zwei Sonderausstellungen in der Pinakothek der Moderne und im Franz Marc Museum in Kochel: Der scheinbar widersprüchliche Ausstellungstitel „Konstruktion des Geheimnisses“ benennt das komplexe bildnerische Denken Klees und lotet seine geheimnisvoll-grotesk-ironisch-märchenhafte Bildwelt aus, die stets nach einer Balance zwischen Gefühl und Intellekt, Konstruktion und Intuition strebt.                 

Achtung: Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt!

 

PROGRAMM (Änderungen und Umstellungen vorbehalten)

Mi 4.4.
Flug Hamburg-München, Bustransfer zum Hotel (zentrales 4*-Hotel in München), Besichtigung Lenbachhaus (Sammlung „Blauer Reiter“).

Do 5.4.
Lenbachhaus mit Kunstbau
: Sonderausstellung „Gabriele Münter: Malen ohne Umschweife“, nachmittags Spaziergang in der Altstadt und Abendessen in einem typisch Münchner Lokal.

Fr 6.4.
Busfahrt nach Kochel am See, Besuch Franz Marc-Museum mitSonderausstellung „Paul Klee. Landschaften“ und nachMurnau, Spaziergang zum „Russenhaus“ von Münter und Kandinsky (Besichtigung), Abendessen im Brauhaus „Griesbräu“ in Murnau (hier wohnten die Künstler des Blauen Reiter 1908/09).

Sa 7.4.

Besuch der Sonderausstellung „Paul Klee. Konstruktion des Geheimnisses“ in der Pinakothek der Moderne und Auswahl Meisterwerke aus der Sammlung, spätnachmittags Bustransfer zum Flughafen, Flug München-Hamburg.

Für die Studienfahrt anmelden >