Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Ausstellungesführung "Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd" im Bucerius Kunst Forum

23.03.2018

Beginn: 14.30 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

Leitung: Dr. Jochen Schröder

Teilnehmerbeitrag: 10,-€ (zzgl. Eintritt)

Von den Malern der ‚Brücke‘ hatte Karl Schmitt, der sich nach seinem Geburtsort zubenannte, einen besonderen Hang zur Drastik: im Kolorit, in der Behandlung der Flächenbegrenzungen, auch im Studium ‚primitiver‘ Künste, wie auf dem Stillleben mit Masken deutlich wird, das nun mit vielen anderen Werken in Hamburg zu sehen ist; vielleicht am meisten von allen kam er so dem großen französischen Impulsgeber Gauguin nahe. Durch seine Förderin Rosa Schapire hatte Schmidt-Rottluff übrigens auch einen besonderen Kontakt zu Hamburg und seiner Kunstszene.

Für die Veranstaltung anmelden >