Studienfahrt

Die großen Museen von Paris (mit Sonderausstellung "Leonardo da Vinci")

21.01.2020 bis 26.01.2020

Dauer: 6 Tage, mit Flugzeug
Leitung: Dr. Jochen Schröder
Preis p.P. im DZ (Ü/HP) 1.322,- € (zentrales ***-Hotel im 14.Arrond.)
EZ-Zuschlag 220,- €
(inkl. Eintritte und ÖPNV-Fahrten)

Ah – Paris! Im Jahr nach dem 500. Todestag Leonardo da Vincis kommt zur Fülle der Pariser Museums-landschaft die große Ausstellung zum Genie der Genies noch hinzu; der Louvre richtet sie aus und zieht damit auch zur Winterszeit Zehntausende von BesucherInnen an. Nachdem unsere letzte Fahrt ganz dem Fin de Siécle gewidmet war, als Paris mit Fug als das Zentrum der Kunst schlechthin bezeichnet werden konnte, sind diesmal andere Museen und andere Bestände an der Reihe. Der Bogen spannt sich dabei von den frühen Kulturen des Orients im Louvre bis zur zeitgenössischen Kunst im Centre Pompidou. In bunter Mischung werden wir größere und kleinere Museen besuchen und am Stadtrand mit der Abteikirche von Saint-Denis und dem spätmittelalterlichen Vincennes zwei monumentale Zeugen des mittelalterlichen Paris bestaunen. Da man in der Stadt mit einem Reisebus nicht viel anfangen kann, sind wir von Mittwoch bis Samstag mit den Bussen und (v.a.) der Metro unterwegs.


Programm (Änderungen und Umstellungen vorbehalten!)
Di 21.1.
Direktflug Hamburg – Paris (derzeit: 9.40-11.20); Transferfahrt über Saint-
Denis (Abteikirche) zum Hotel; Hotelbezug u. Abendessen.
Mi 22.1.
Centre Pompidou, Museum der Bibl.Nat. Richelieu; nachmittags Stadtrundgang auf der
Île-de-la-Cité. Abendvortrag: ‚Leonardo‘ nach dem Essen im Hotel.
Do 23.1.
Besuch der Leonardo-Ausstellung im geschilderten Eintrittssystem;
Nachmittagsprogramm nach Vereinbarung (vorauss. Musée d’Orsay, mit neuer Auswahl).
Fr 24.1.
Ein Tag in den ständigen Sammlungen des Louvre; am späten Nachmittag.
individuelles Programm.
Sa 25.1.
Musée Cluny, Saint Julien-le-Pauvre; nachmittags Musée Luxembourg
So 26.1.
Château de Vincennes; Rückflug nach Hamburg (derzeit: 15.30-17.05).