Studienfahrt

Güstrow

01.10.2020 bis 04.10.2020

Dauer: 4 Tage, mit Bus

Leitung: Dr. Jochen Schröder

Preis p.P. im DZ (Ü/HP) 758,-€

EZ-Zuschlag 39,-€ (inkl. Eintritte)

Im Jubiläumsjahr – vor 150 Jahren wurde Ernst Barlach geboren – wollen wir mit Quartier im Schlossparkhotel in Güstrow den Spuren des genialen Bildhauers, Graphikers und Dramatikers nachgehen. Was hat er nicht alles in und für Güstrow geschaffen! Wir nehmen uns die Zeit, auch die Stadt mit Schloss und Dom zu erkunden und fahren hinaus an einen der schönen Seen mit Malchin, Basedow und Bristow, wo man sonst selten hinkommt.
Hin- und Rückfahrtag verbringen wir in Rostock und Parchim mit ihren Museen.

Achtung: Eine Anmeldung bis zum 1.9. ist für die Durchführung erforderlich! Wir fahren mit max. 18 TeilnehmerInnen!

 

PROGRAMM (Änderungen und Umstellungen vorbehalten!

Di 1.10.
Busfahrt nach Rostock, mit Marienkirche, Petri und Heiligkreuz; Weiterfahrt nach Güstrow und Hotelbezug (Schlossparkhotel).
Mi 2.10.
Barlach in Güstrow: Dom mit ‚Schwebendem‘, Gertrudenkapelle, nachm. Heidbergatelier.
Do 3.10.
Halbtagesausflug nach Malchin und Basedow; nachm. Marienkirche Güstrow.
Fr 4.10.
Rückfahrt über Parchim (Kirchen, Rathaus und Stadtmuseum) nach Hamburg.
 

Barlach im Heidbergatelier in Güstrow
Foto: J. Schröder
Barlach im Heidbergatelier in Güstrow
Foto: J. Schröder