Studienfahrten im April 2023

12.04.2023 - 20.04.2023

Venetien beiderseits der Brenta

Aus den Alpen kommend, durchfließt die Brenta den zentralen Teil des Veneto, um bei Chioggia in die Adria zu münden. Die großen und kleinen Städte mit ihren Kirchen und Klöstern, Kommunalbauten und Palazzi, dazu die Villen vor den Toren, bieten unerschöpfliche Eindrücke – und dies ganz ohne museale Erstarrung, denn viele Orte sind bis heute Zentren florierenden Lebens.

Details >
© Andreas Cante
© Andreas Cante

13.04.2023 - 22.04.2023

Endlich: Andalusien

Noch immer liegt ein Hauch der großen Maurenzeit über dem Land, das erst im 13. Jh., Granada gar erst 1492, für die Christen zurückerobert wurde. Trotz der spanisch-katholischen Identitätsbildung in der frühen Neuzeit kann Andalusien die exotischen Einflüsse nie ganz verbergen. Unsere Fahrt verfolgt die Geschichte von Al-Andalus von den Dolmen von Antequera bis zum andalusischen Symbolismus und dem Monument der Toleranz, das Eduardo Chillida am Ufer des Guadalquivir platzierte, der Spanien einst das Gold und Silber Amerikas zutrug.

Details >
© Jochen Schröder
© Jochen Schröder

25.04.2023 - 30.04.2023

Wien um 1900

Wien, die vibrierende Metropole des Vielvölkerstaates Österreich-Ungarn, war um 1900 ein Labor der Moderne.

Details >
Wikimedia Commons / © Böhringer Friedrich
Creative-Comons Lizenz
Wikimedia Commons / © Böhringer Friedrich
Creative-Comons Lizenz "Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich"


Nächster Monat >
DEZJANFEBMÄRAPR MAIJUNJULAUGSEPOKTNOV