Studienfahrten im März 2024

04.03.2024 - 11.03.2024

Venedig!

Auf dieser Venedig-Reise in der Vorsaison nehmen wir nicht nur San Marco in den Blick, sondern alle Sestieri (Sechstel) des historischen Zentrums: San Polo, das ökonomische Herz der Stadt, Cannaregio, wo sich u.a. das frühere jüdische Ghetto befindet, Castello mit dem ausgedehnten Arsenale und der einstigen Patriarchen-Kirche S. Pietro, Dorsoduro, wo die Galleria dell’Accademia und die Collezione Peggy Guggenheim locken, und auch das weniger bekannte Santa Croce. Unter den künstlerischen Leistungen der Lagunenstadt stehen diesmal – neben den unvergleichlichen Schöpfungen der Renaissance-Maler Bellini, Giorgione, Tizian, Tintoretto und Veronese – die Kirchenbauten Andrea Palladios und seines Nachfolgers Scamozzi im Mittelpunkt. Bewegen werden wir uns im autofreien Venedig per Vaporetto und im Inneren der Sestieri zu Fuß. Eine gewisse Kondition ist somit erforderlich.

Details >
© Andreas Cante
© Andreas Cante

19.03.2024 - 25.03.2024

Neapel

Mit Quartier am Fuße des Vesuvs geht es in alle Richtungen: nach Herkulaneum und Pompeji, ins unvergleichliche Archäologische Museum von Neapel und um die Halbinsel von Sorrent mit den zauberhaft gelegenen Städten Amalfi und Ravello, wo die Gärten der Villa Rufolo gastie-rende Komponisten wie Verdi, Wagner oder Grieg inspirierten. Wer hätte gedacht, dass hier an der Steilküste noch einmal ein großer architektonischer Wurf möglich wäre? – Oskar Niemeyer gelang er. In der Campagna sind Cimitile und in Caserta einer der bedeutendsten Normannen-dome das Ziel, und erstmals besuchen wir auch Capua Vetera mit den Resten seines riesigen Amphitheaters. Und in Neapel bleibt genügend Zeit für die beiden großen Museen und etliches sonst in dem wimmelnden Altstadtbild: Nicht einmal der Barock kommt hier zu kurz.

Details >
© Jochen Schröder
© Jochen Schröder


Nächster Monat >
FEBMÄRAPR MAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZJAN